Gelenkschmerzen im Winter

warum sie zunehmen und wie man dagegen vorgehen kann

Gelenkschmerzen nehmen im Herbst/Winter deutlich zu...

Das beobachte auch ich hier in der Praxis - Rücken-/Gelenkschmerzen nehmen in dieser Jahreszeit zu... Es spielen sicher viele Faktoren eine Rolle... Wem im Winter die Gelenke weh tun, der leidet gewöhnlich bereits an verschleissbedingsten Veränderungen oder an entzündlichen Gelenkerkrankungen. 

Experten bestätigen Zusammenhänge zwischen der Schmerzintensität und plötzlichen Wetteränderungen vom Hoch- zum Tiefdruckgebiet, die mit abnehmender Temperatur, hoher Luftfeuchtigkeit und sinkendem Luftdruck einhergehen. Aus welchem Grund Kälte und Nässe den Gelenken zusetzen, ist wissenschaftlich nicht belegt. „Es gibt Vermutungen, dass Wetterumschwünge zum einen die Schmerzrezeptoren reizen und zum anderen entzündete Gelenke bei abnehmendem Luftdruck anschwellen können“, berichteten Spezialisten auf dem Gebiet. „Witterungseinflüsse rufen zwar keine Erkrankungen hervor, greifen den Körper aber an bereits geschwächten Stellen an.“ Noch dazu fühlen sich manche rein psychisch in dieser grauen Jahreszeit nichts allzu wohl, was sich wiederum auch körperlich bemerkbar machen kann!

Viele neigen dazu, jetzt in einen "Schonmodus" zu verfallen. Das sollte man versuchen zu vermeiden! Es ist wichtig, die Muskeln aktiv zu halten um für eine gute Durchblutung - auch in den Gelenken - zu sorgen! Da ich selbst ein absoluter Sport-/Bewegungsfreund bin , rate ich auch immer zur Bewegung - wenn es noch irgendwie geht und nicht zu schmerzhaft ist! Schwimmen/Wassergymnastik oder Radfahren sind schonende Sportarten und hier perfekt. Und wenn es denn regelmäßige Spaziergänge sind...!
Wenn die Schmerzen zu stark werden, kann man in vielen Fällen mit Akupunktur Linderung verschaffen!!


(Ein Heilversprechen kann und darf ich Ihnen nicht geben. Aber ich verspreche Ihnen, dass ich immer alles tue, was mir möglich ist, um Ihnen zu helfen.)


Zurück

Für nachfolgendes Einzugsgebiet bin ich auf kurzem Weg (10-20 min) für Sie gut erreichbar: Frohnau, Hermsdorf, Waidmannslust, Glienicke, Birkenwerder, Hennigsdorf, Oranienburg, Kremmen, Velten

Heilpraktiker Hohen-Neuendorf - Akupunktur & Homöopathie

'