Immunsystem stärken

mit Hausmitteln und Homöopathie

Durch den plötzlichen Wechsel von Sommer zum Herbst ist die Erkältungszeit bereits in vollem Gange. Viele fragen sich: wie kann ich jetzt mein Immunsystem stärken, damit ich in der doch erst beginnenden wechselhaften und kalten Jahreszeit nicht ständig erkältet bin? Wie kann ich meine Kinder vor einer dauerhaft laufenden Nase, Husten und Unwohlsein schützen? Wenn Sie für sich und Ihre Kinder ein paar einfache Dinge beachten, haben Sie schon Einiges für Ihre Gesundheit getan: viel Sport/Bewegung an der frischen Luft, eine gesunde und ausgewogene Ernährung mit ausreichend Obst, Gemüse, Salat (auf genügend Vitamin C achten!) sowie ausreichend Schlaf tragen viel dazu bei, die Erkältungsneigung zu minimieren. Wenn Sie sich durchringen können, machen Sie Wechselduschen oder wenigstens Wechselwaschungen (Unterschenkel, Unterarme) am Morgen. Oder versuchen Sie, regelmäßig in die Sauna zu gehen (in der unmittelbaren Umgebung in Hohen Neuendorf oder "Turm" Oranienburg sehr schön möglich). Jeden Tag einen Esslöffel guten Honig aus der Region (es gibt wunderschöne Hofläden im Raum Vehlefanz, Kremmen, Oranienburg - und sogar in Hohen Neuendorf/Ortsteil Stolpe) ist für viele Menschen ein Wundermittel zur Stärkung des Immunsystems.

Manchmal reicht das aber leider nicht aus. Ihnen sicher wohl bekannt: Die Kinder bringen jeden Schnupfen aus dem Kindergarten mit nach Hause und die ganze Familie nebst Geschwistern und Großeltern steckt sich reihum an… Oder: irgendjemand im Büro sitzt immer mit einer Packung Taschentücher da und schon kribbelt es auch Ihnen wieder in der Nase. Hier kann eine homöopathische Konstitutionsbehandlung helfen! Homöopathische Mittel ganz individuelle gewählt können bei vielen Menschen das Immunsystem nachhaltig auf natürlichem Weg stärken und Sie infektfreier durch den Herbst/Winter bringen. Am besten beginnt man jetzt mit der Behandlung, um dem Körper noch etwas Zeit geben zu können, selbst mit Hilfe homöopathischer Mittel seine Widerstandskräfte zu aktivieren!

 

Meine Praxis am Rande von Berlin ist gut und schnell innerhalb von maximal 20 Minuten erreichbar - egal ob Sie aus Berlin (Hermsdorf, Frohnau, Waidmannslust, Pankow) kommen oder aus dem Einzugsgebiet Oranienburg, Hohen Neuendorf, Hennigsdorf oder Glienicke/Nordbahn. 

 

(Ein Heilversprechen kann und darf ich Ihnen nicht geben. Aber ich verspreche, dass ich immer tue was ich kann, um zu helfen)


Zurück

Für nachfolgendes Einzugsgebiet bin ich auf kurzem Weg (10-20 min) für Sie gut erreichbar: Frohnau, Hermsdorf, Waidmannslust, Glienicke, Birkenwerder, Hennigsdorf, Oranienburg, Kremmen, Velten

Heilpraktiker Hohen-Neuendorf - Akupunktur & Homöopathie

'