Prinzip

»Similia similibus curentur«

»Ähnliches möge durch Ähnliches geheilt werden«. Was heißt das nun? Mit einfachen Worten: Symptome, die durch ein homöopathisches Arzneimittel beim gesunden Menschen hervortreten, können beim Kranken durch eben dieses Arzneimittel geheilt werden. Begründer und Entdecker dieses Prinzips ist Samuel Hahnemann, der vor über 150 Jahren lebte und diese geniale Heilmethode praktizierte und lehrte.

Die Homöopathie behandelt nicht nur die Krankheit, sondern den einzelnen Menschen individuell nach seiner eigenen Symptomatik.

Anders als bei vielen Behandlungsmethoden, die Sie vielleicht gewohnt sind, geht es bei der Homöopathie nicht darum, möglichst schnell Symptome loszuwerden, was oft heißt, sie zu unterdrücken. Es kommt vielmehr darauf an, den Menschen in seiner körperlichen und seelischen Gesamtheit zu sehen und mit Hilfe des passenden homöopathischen Mittels seine Lebenskraft zu stärken und sein inneres Gleichgewicht wieder herzustellen.

Homöopathie in Hohen Neuendorf
Gern berate ich Sie persönlich zum Thema Homöopathie unter (03303) 218040. Außerdem können Sie mich natürlich in meiner Praxis in Hohen Neuendorf besuchen.

Für nachfolgendes Einzugsgebiet bin ich auf kurzem Weg (10-20 min) für Sie gut erreichbar: Frohnau, Hermsdorf, Waidmannslust, Glienicke, Birkenwerder, Hennigsdorf, Oranienburg, Kremmen, Velten

Heilpraktiker Hohen-Neuendorf - Akupunktur & Homöopathie